ÜBER UNS

VITA Karsten Daedler (Geschäftsführer)

Die Zukunft gut geplant.

Ein Generationsbetrieb.

Für alles gerüstet.

HISTORIE

Es war 1920, als der erste Daedler, ein junger Mann namens Julius, eine Segelmacherei im Hamburger Hafen gründete. Seitdem ist viel Wasser die Elbe hinuntergeflossen und noch viel
mehr in der Branche passiert. Nicht nur die technologischen Möglichkeiten haben sich komplett verändert, auch das Aufgabenspektrum ist längst weit über die klassische Segelherstellung hinausgewachsen. Besonders die Herstellung individueller Sonderlösungen erhielt im Familienunternehmen zunehmend Gewicht. Karsten Daedler entschied sich deshalb 1992 dazu, eine eigene Firma mit Schwerpunkt auf Spezialverarbeitungen von Planenstoffen und Folien zu gründen.

ERFAHRUNG MACHT DEN UNTERSCHIED

Hinter DAEDLER stehen 30 Mitarbeiter, mehr als 90 Jahre einschlägige Erfahrung, Leidenschaft für das Handwerk, technisches Know-how und ein moderner Maschinenpark in einer 2.000 qm großen Produktionshalle. Wir kennen jede Entwicklung im Planengeschäft und können sicher abschätzen, was, wie, wo und wann möglich ist. Dadurch haben wir stets eine Lösung parat, die alle Beteiligten begeistert. Mal sofort. Ein anderes Mal nach intensiven Entwicklungen unserer Spezialisten. Immer jedoch so schnell wie möglich. Auf Wunsch auch rund um die Uhr.
Inzwischen fertigen wir mehr als 1.500.000 qm an technischen Textilien pro Jahr. Von kleinen Sielabdeckungen mit 1 qm bis hin zur Fassadenverhüllung des World Trade Centers in Dubai mit 17.000 qm.

Mit hohem Engagement
bei der Sache

Planen und Folien sind unser Geschäft. Und unsere Leidenschaft. Von S bis XXL. Von einfach bis komplex. Von klassischen Teichfolien, Sonnensegeln und Schutzhüllen über textile Architektur bis zu widerstandsfähigen Systemen für den Hochwasserschutz. Karsten Daedler sorgt bereits in vierter Generation dafür, dass die Anforderungen unserer Kunden fachgerecht erfüllt werden. Welche Herausforderung haben Sie für uns? Rufen Sie uns an, damit auch Sie sagen können: ALLES GUT GEPLANT.

NETZWERK – STARKE MITGLIEDSCHAFTEN

RELAIS – die Textilkonstrukteure
DAEDLER ist Mitglied in Europas größter Vereinigung von Konfektionären mit mehr als 75 Partnern in Deutschland, Österreich, der Schweiz, den Niederlanden und Frankreich. Wir partizipieren von umfangreichem Spezial-Wissen und internationalen Kooperationsmöglichkeiten und können, von der Aufmaßerstellung bis zur Installation, mit unseren Relais-Kollegen auch über Ländergrenzen hinweg Projekte schnell und zuverlässig umsetzen.

PHILOSOPHIE
Planen sind unser GeschäfT
Und unsere Leidenschaft

Als Nachfahren eines renommierten Segelmachers liegt uns die Planen- und Folienkonfektion schon in der vierten Generation im Blut. Wir haben viel Wissen, Können und qualifizierte Ideen zu bieten, die wirkungsvoll zu einem optimalen Gelingen eines jeden Projektes beitragen.

1. Wir wollen Wünsche erfüllen.
Sie haben die Aufgabe. Wir lösen sie. Maßgeschneidert. Sicher. Wirtschaftlich.

2. Wir wollen begeistern.
Unmögliches wird bei uns sofort erledigt. Wunder dauern etwas länger.

3. Wir wollen Sicherheit bieten.
Unsere Stärken sind unser Know-how und unsere Perfektion. Bei einer einfachen Abdichtung ebenso wie bei hoch- anspruchsvollen Speziallösungen.

Mit hohem Engagement bei der Sache

Mit Karsten Daedler hat unser Familienunternehmen einen Inhaber, der weiß, wovon er spricht. Der gebürtige Hamburger absolvierte zunächst eine Ausbildung zum Segelmacher, bevor er in das väterliche Geschäft einstieg und sich voll und ganz auf die moderne Planen- und Folienkonfektion konzentrierte. Seit 1992 führt er mit DAEDLER sein eigenes Unternehmen, das (fast) alle Wünsche in der Planenstoff- und Folienkonfektion erfüllt.
Um das Arbeitsfeld kontinuierlich weiterzuentwickeln und neue Möglichkeiten auszuloten, ist Karsten Daedler im erweiterten Vorstand des Industrieverbands Technische Textilien-Rollladen-Sonnenschutz e. V. (ITRS) aktiv. Sein Aufgabenbereich umfasst die Tarifverhandlungen. Als Mitglied des Fördervereins KTex setzt er sich zudem mit seinen Kollegen u. a. für das Ausbildungswesen ein, als technischer Konfektionär in enger Zusammenarbeit mit der Berufsschule in Köln.

Über uns

VITA Karsten Daedler (Geschäftsführer)

HISTORIE

Es war 1920, als der erste Daedler, ein junger Mann namens Julius, eine Segelmacherei im Hamburger Hafen gründete. Seitdem ist viel Wasser die Elbe hinuntergeflossen und noch viel
mehr in der Branche passiert. Nicht nur die technologischen Möglichkeiten haben sich komplett verändert, auch das Aufgabenspektrum ist längst weit über die klassische Segelherstellung hinausgewachsen. Besonders die Herstellung individueller Sonderlösungen erhielt im Familienunternehmen zunehmend Gewicht. Karsten Daedler entschied sich deshalb 1992 dazu, eine eigene Firma mit Schwerpunkt auf Spezialverarbeitungen von Planenstoffen und Folien zu gründen.

ERFAHRUNG MACHT DEN UNTERSCHIED

Hinter DAEDLER stehen 30 Mitarbeiter, mehr als 90 Jahre einschlägige Erfahrung, Leidenschaft für das Handwerk, technisches Know-how und ein moderner Maschinenpark in einer 2.000 qm großen Produktionshalle. Wir kennen jede Entwicklung im Planengeschäft und können sicher abschätzen, was, wie, wo und wann möglich ist. Dadurch haben wir stets eine Lösung parat, die alle Beteiligten begeistert. Mal sofort. Ein anderes Mal nach intensiven Entwicklungen unserer Spezialisten. Immer jedoch so schnell wie möglich. Auf Wunsch auch rund um die Uhr.
Inzwischen fertigen wir mehr als 1.500.000 qm an technischen Textilien pro Jahr. Von kleinen Sielabdeckungen mit 1 qm bis hin zur Fassadenverhüllung des World Trade Centers in Dubai mit 17.000 qm.

Mit hohem Engagement bei der Sache

Planen und Folien sind unser Geschäft. Und unsere Leidenschaft. Von S bis XXL. Von einfach bis komplex. Von klassischen Teichfolien, Sonnensegeln und Schutzhüllen über textile Architektur bis zu widerstandsfähigen Systemen für den Hochwasserschutz. Karsten Daedler sorgt bereits in vierter Generation dafür, dass die Anforderungen unserer Kunden fachgerecht erfüllt werden. Welche Herausforderung haben Sie für uns? Rufen Sie uns an, damit auch Sie sagen können: ALLES GUT GEPLANT.

NETZWERK – STARKE MITGLIEDSCHAFTEN

RELAIS – die Textilkonstrukteure
DAEDLER ist Mitglied in Europas größter Vereinigung von Konfektionären mit mehr als 75 Partnern in Deutschland, Österreich, der Schweiz, den Niederlanden und Frankreich. Wir partizipieren von umfangreichem Spezial-Wissen und internationalen Kooperationsmöglichkeiten und können, von der Aufmaßerstellung bis zur Installation, mit unseren Relais-Kollegen auch über Ländergrenzen hinweg Projekte schnell und zuverlässig umsetzen.

PHILOSOPHIE - Planen sind unser GeschäfT Und unsere Leidenschaft

Als Nachfahren eines renommierten Segelmachers liegt uns die Planen- und Folienkonfektion schon in der vierten Generation im Blut. Wir haben viel Wissen, Können und qualifizierte Ideen zu bieten, die wirkungsvoll zu einem optimalen Gelingen eines jeden Projektes beitragen.

1. Wir wollen Wünsche erfüllen.
Sie haben die Aufgabe. Wir lösen sie. Maßgeschneidert. Sicher. Wirtschaftlich.

2. Wir wollen begeistern.
Unmögliches wird bei uns sofort erledigt. Wunder dauern etwas länger.

3. Wir wollen Sicherheit bieten.
Unsere Stärken sind unser Know-how und unsere Perfektion. Bei einer einfachen Abdichtung ebenso wie bei hoch- anspruchsvollen Speziallösungen.

Mit hohem Engagement bei der Sache

Mit Karsten Daedler hat unser Familienunternehmen einen Inhaber, der weiß, wovon er spricht. Der gebürtige Hamburger absolvierte zunächst eine Ausbildung zum Segelmacher, bevor er in das väterliche Geschäft einstieg und sich voll und ganz auf die moderne Planen- und Folienkonfektion konzentrierte. Seit 1992 führt er mit DAEDLER sein eigenes Unternehmen, das (fast) alle Wünsche in der Planenstoff- und Folienkonfektion erfüllt.
Um das Arbeitsfeld kontinuierlich weiterzuentwickeln und neue Möglichkeiten auszuloten, ist Karsten Daedler im erweiterten Vorstand des Industrieverbands Technische Textilien-Rollladen-Sonnenschutz e. V. (ITRS) aktiv. Sein Aufgabenbereich umfasst die Tarifverhandlungen. Als Mitglied des Fördervereins KTex setzt er sich zudem mit seinen Kollegen u. a. für das Ausbildungswesen ein, als technischer Konfektionär in enger Zusammenarbeit mit der Berufsschule in Köln.