Historie

MIT ALLEN WASSERN GEWASCHEN

Es war 1920, als der erste Daedler, ein junger Mann namens Julius, eine Segelmacherei im Hamburger Hafen gründete. Seitdem ist viel Wasser die Elbe hinuntergeflossen und noch viel mehr in der Branche passiert. Nicht nur die technologischen Möglichkeiten haben sich komplett verändert, auch das Aufgabenspektrum ist längst weit über die klassische Segelherstellung hinausgewachsen.

Besonders die Herstellung individueller Sonderlösungen erhielt im Familienunternehmen zunehmend Gewicht. Karsten Daedler entschied sich deshalb 1992 dazu, eine eigene Firma mit Schwerpunkt auf Spezialverarbeitungen von Planenstoffen und Folien zu gründen.

Historische Bildaufnahmen

Historische Dokumente