PVC Teichfolien

Teichfolien aus Polyvinylchlorid (PVC) eignen sich grundsätzlich für alle Teicharten und auch für die kleinste Teichgröße. Das flexible Material UV-stabilisiert und passt sich Unebenheiten gut an. Es hat eine durchschnittliche Lebenserwartung von bis zu 15 Jahren. PVC kann für eine großflächige Verlegung leicht verschweißt oder verklebt und einfach repariert werden. Die Folie sollte faltenfrei verlegt werden. Jede echte Falte erhöht das Risiko einer verkürzten Lebenszeit durch poröse Stellen und Risse. Wer Wert auf eine lange Haltbarkeit legt, setzt bei PVC auf eine fachmännische Verlegung. Siehen Sie hier einige Referenzen.

Folienfarben

  • sand, adriablau, grau, maigrün, oliv
  • oliv mit Gewebe (nur in Folienstärke 1,5 mm)

Gut zu wissen

Nach oben sind Ihren PVC-Teichfolien-Wünschen keine Grenzen gesetzt. Wir können Teichfolien jeder Größe vorkonfektionieren bzw. vor Ort zusammenschweißen und verlegen.

Produkteigenschaften

  • hohe Festigkeit und Dehnung
  • UV-stabilisiert
  • beständig gegenüber Wurzeln und Mikroorganismen
  • hohe Beständigkeit gegen Alterung
  • verschweißen und verkleben möglich
  • wurzelfest
  • verrottungsfest
  • frostbeständig
  • pflanzenverträglich
  • fischverträglich
  • nicht beständig gegen Teer, Bitumen etc.