Hochwasserschutz

Ein Prototyp kurz vor der Serienreife. Hochwasser Schutzsysteme aus Planenmaterial.

In Zusammenarbeit mit Aquadot (Büro für Wasserbau und Küsteningenieurwesen, Hamburg) und OPTIMAL Planen und Umwelttechnik Menden entwickelt DAEDLER Sandsackersatzsysteme für den notfallmäßigen Hochwasserschutz. Das Projekt baut auf dem vom Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie geförderten und im Mai 2011 abgeschlossenen ZIM Koop Verbundvorhaben HWS-Mobil auf und wird in Eigenforschung fortgeführt.
Ziel der Arbeiten ist die Serienreife von Schutzsystemen aus Planenmaterial, die als Hochwasserbarriere und in der Deichverteidigung eingesetzt werden können. Ihre Vorteile: Sie lassen sich platzsparend lagern und transportieren sowie einfach, sicher und kostengünstig einsetzen. Dadurch stellen sie eine effektive Alternative zu den herkömmlich im Hochwasserschutz eingesetzten material- und arbeitsintensiven Sandsackkonstruktionen dar.

Hochwasserschutz

Absteigend sortieren
Anzeigen als Liste Liste

1 Artikel

pro Seite
  1. Hochwasserschutz
    Rating:
    0%
    Auf Lager
Absteigend sortieren
Anzeigen als Liste Liste

1 Artikel

pro Seite